Hochzeitsfotografie Preiskalkulator

Jetzt brauchst du nicht mehr raten und vergleichen, denn in wenigen Minuten hast du passende Preise berechnet!

Preiskalkulator für Hochzeitsfotografie

Jetzt brauchst du nicht mehr raten und vergleichen, denn in wenigen Minuten hast du passende Preise berechnet!

Schluss mit Raten und Unsicherheit!

Von Fotografen für Fotografen

Das Hochzeitsfotografie Collective ist ein Ort zum gemeinsamen Wachsen. Um dein Business auf’s nächste Level zu heben, bieten wir dir Produkte an, die wir entwickelt haben und selbst täglich nutzen!

Klarheit für die Preisgestaltung

Die Preisgestaltung für die Hochzeitsfotografie ist schwierig. Zu niedrig und du nimmst nicht genug ein. Zu hoch und du wirst zu selten gebucht. Der Preiskalkulator hilft dir dabei ein gesundes Preismodell zu finden!

Erfasse alle deine Ausgaben

Grundlage für jede Preiskalkulation sind die Geschäftsausgaben, aber kaum ein Fotograf kennt diese auf den Euro genau. Verhindere ein böses Erwachen und übernehme jetzt Verantwortung für dich und dein Business!

Hauptberuf oder Wochenendjob?

Egal ob in Vollzeit oder nebenbei, der Preiskalkulator hilft dir bei der Berechnung deiner Preise. Es gibt extra zwei Formeln, eine für Vollzeit und eine für Teilzeit.

Ein Game Changer!

Ich habe bei Instagram von dem Preiskalkulator erfahren und lange gezögert… Ist ja doch ein trockenes Thema und ich hatte wenig Lust drauf. Jetzt wünsche ich mir, dass ich schon vor 5 Jahren den Preiskalkulator genutzt hätte! Die Preise nicht mehr aus der Luft zu greifen war für mich ein Game Changer!
Thomas Holm
Hochzeitsfotograf aus Norddeutschland

Der Preiskalkulator für Hochzeitsfotografen

  • Berechne wie viele Hochzeiten du jährlich buchen solltest
  • Erhalte deine individuellen Preise je Hochzeit
  • Erfasse all deine Geschäftsausgaben an einem Ort
  • Getrennte Berechnung für hauptberufliche Fotografen und alle anderen
  • Speziell für Deutschland, inkl. Umsatzsteuer und Einkommenssteuer

inkl. MwSt. | Sicherer Kauf per Digistore24

Endlich Kontrolle über deine Finanzen!

Ausgaben erfassen, Ziele setzen, Preise kalkulieren:
alles ganz einfach mit dem Preiskalkulator für Hochzeitsfotografen!

Finde endlich den passenden Preis für deine Fotografie!

Willst du den Preiskalkulator vorher in Aktion sehen?

Häufig gestellte Fragen:

Der Preiskalkulator ist speziell auf die Bedürfnisse von Fotografen und Videografen zugeschnitten. Besonders die Erfassung der Ausgaben lässt sich nicht 1:1 auf andere Tätigkeiten übertragen. Wenn du Hochzeitfotograf oder Videograf bist, dann ist der Preiskalkulator also perfekt für dich!

Immer wieder hören wir, wie schwer es Fotografen fällt einen Preis für ihre Leistungen zu bestimmen. Wir kennen es auch aus eigener Erfahrung! Das schwierige ist, dass die „Produktionskosten“ für die Fotografie so diffus sind. Es ist nicht wie beim Bäcker, der klar berechnen kann wie teuer das Mehl für jedes Brötchen ist.

Aber auch als Fotograf bist du nicht frei von deinen stetigen Ausgaben. Deshalb ist der erste Schritt im Preiskalkulator deine Ausgaben in der vorgefertigten Tabelle zu erfassen. Das mag unsexy klingen, ist aber einer der wichtigsten Schritte zu dauerhaftem Erfolg!

Im zweiten Schritt erfasst du deine finanziellen, aber auch die privaten Ziele.

Anschließend wird auf dieser Grundlage die Berechnung erstellt, wie viele Hochzeiten du jedes Jahr begleiten brauchst und wie viel du je Hochzeit einnehmen solltest.

Der Preiskalkulator für Hochzeitsfotografen ist speziell auf Deutschland zugeschnitten. Umsatzsteuer und die geschätzte Einkommenssteuer werden berücksichtigt!

Du erhältst sofortigen Zugriff auf die Vorlage in Form einer Google Tabelle. Diese kannst du dann Schritt für Schritt ausfüllen. Anstatt lange zu überlegen, welche Ausgaben du noch haben könntest, wird hier alles Wichtige abgefragt. Außerdem stehen dir die Formeln zur Verfügung, mit denen du deine individuellen Preise berechnen kannst!

In dem Preiskalkulator für Hochzeitsfotografen wird eine Berechnung für hauptberufliche Hochzeitsfotografen und eine zusätzliche Berechnung für Nebenberufler angeboten.

Du benötigst ein Google Konto, welches du kostenlos erstellen kannst, um die Google Tabelle bearbeiten und speichern zu können.

Außerdem musst du bereit sein den Preiskalkulator mit deinen individuellen Zahlen zu füllen, denn nur so erhältst du ein auf dich zugeschnittenes Ergebnis!

Natürlich können wir nicht sehen, was du in den Preiskalkulator eingibst und haben auch keine Möglichkeit die Ergebnisse der Berechnung zu sehen.

Worauf wartest du noch?

Mach jetzt den ersten Schritt zu mehr Klarheit!